Hartmut Osswald - Saxophon,Klarinette

Hartmut Osswald, neue Lehrkraft für Saxophon u. Klarinette

Hartmut Osswald arbeitet seit 1995 als freischaffender Musiker und Musikpädagoge für Saxophon und Bassklarinette.Er spielt in zahlreichen Formationen im In und Ausland, mit international agierenden Musikern zusammen.Der Bereich Jazz gehört zu seinen beliebtesten Stilrichtungen.Seine langjährige Tätigkeit als freischaffender Musiker bringt sehr viel Erfahrung auch als Musikpädagoge mit sich.

Neuer Lehrer für Konzertflöte

neu in unserem Lehrer Team ist Herr Dante Montoya. Herr Montoya hat Konzertflöte an der Musikhochschule des Saarlandes studiert.Herr Montoya ist seit August 2017 in unserem Team.

Er unterrichtet  die Schüler bis zur Vorbereitung der Aufnahmeprüfung an die Musikhochschule.Bild Montoya 2

Neue Lehrerin für Violine und Viola

Irena Petrovska unterrichtet Violine und Viola

Irena Petrovska unterrichtet Violine und Viola

Wir freuen uns, ein neues Gesicht in unserem Lehrer-Team begrüßen zu dürfen:

Ab sofort unterrichtet Irena Petrovska an unserer Musikschule die Instrumentalfächer Violine und Viola (Bratsche).

Frau Petrovska spielt seit ihrem siebten Lebensjahr Violine. Kürzlich hat sie ihr Bachelor-Studium im Fach Viola mit Erfolg abgeschlossen und belegt nun den Master-Studiengang an der Hochschule für Musik in Saarbrücken. Sie verfügt über mannigfaltige Konzerterfahrung in den Bereichen Musical, Filmmusik und Popularmusik. Außerdem befasst sie sich in verschiedenen Workshops und Projekten unter Anderem mit dem Zusammenspiel von klassischen Instrumenten und elektronischer Musik (z.B. beim Neue-Musik-Festival in Darmstadt).

 

Einladung zum Schülerkonzert 2016 unter dem Motto „Fernsehnachmittag“

plakat_schuelerkonzert_2016_klein_webZu einem musikalischen Fernsehnachmittag lädt die Musikschule Bopp am Sonntag, den 3. Juli ab 15 Uhr in den großen Saal des Bürgerhauses in Dudweiler ein. Das diesjährige große Schülerkonzert steht unter dem Motto „Fernsehserien und Filmhits“.

Unumgänglich bei diesem Programm ist natürlich die Werbung, die sogar meistens mit klassischer Musik unterlegt ist.

Es verspricht einmal mehr ein sehr abwechslungsreicher und unterhaltsamer Nachmittag zu werden, bei dem der Eintritt natürlich frei ist.

Neue Kurse 2017

Ab sofort nehmen wir wieder Anmeldungen für die neuen Kurse „Musikalische Früherziehung“ (für Kinder ab 4 Jahren) und „Frühkindliche Musikpädagogik“ (für Kinder ab 18 Monaten in Begleitung eines Erziehungsberechtigten) entgegen.

Weitere Informationen sowie Terminvereinbarung für eine kostenlose „Schnupperstunde“ unter Telefon 06897-74545 oder per Mail an info@musikschule-bopp.de.